Herzlich Willkommen beim Verein Ardennenbracke

Hier finden Sie umfassende Informationen zu den Hunden, der Zucht und dem Vereins- und Prüfungsgeschehen im Verein Ardennenbracke e. V.

Der Verein Ardennenbracke e. V. informiert:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Ardennenbracken,
hier sind die neuesten Informationen aus dem Vereinsgeschehen:

Wir haben Welpen!

Für nähere Informationen nutzen Sie den Link.
Aika vom Rittergut Colphus wurde von Andi vom Pellenberg belegt und hat 14 gesunde Welpen geboren. Es sind noch Welpen zu vergeben!

w6

Hier ist das aktuelle Programm für 2017 [PDF, 70 KB] zu finden.

Die Hauptversammlung mit Prüfung vom 08.-09. September in Laubach bei Gießen. Bei Bedarf können wir auch noch Arbeitstreffen organisieren oder Hilfsangebote für die Ausbildung der Hunde lokal anbieten, damit für die einzelnen Hundeführer die Fahrtstrecken nicht so weit werden.

Anaplasmose

Achtung Anaplasmose
In Süddeutschland (auch in Österreich und der Schweiz) wird durch den Holzbock (Zecke) die Krankheit Anaplasmose übertragen. Die Durchseuchungsrate liegt in Süddeutschland bei ca. 9% (Norddeutschland ca. 2%). Erkrankt der Hund treten unter anderem ein unsicherer oder schwankender Gang auf, aber auch Fieber, Krämpfe oder Atemnot können Symptome sein.
Im Zweifelsfall muss der Tierarzt eine Laboruntersuchung veranlassen um die Anaplasmose nachzuweisen. In jedem Fall muss schnell gehandelt werden, da die Prognose mit fortschreitendem Krankheitsverlauf zunehmend ungünstiger wird.

Die Auswahl der Bilder zeigt die Vielfalt der Aktivitäten des Vereins Ardennenbracke e. V. und natürlich immer wieder auch die Hunde bei der Arbeit. Da gibt es glückliche Prüfungsabsolventen in NRW, Bilder von Treffen und Übungswochenenden, von sehr ausdrucksstarken Hunden und von den verschiedenen möglichen jagdlichen Einsatzgebieten der Ardennenbracken usw. usw.

NRWPruefung

An_Sauen

Riemenarbeit

Gams

UebungIrslingen

Gruppe_laubach

ICE_vom Luerwaldforst



Schoenborn1